Zum Inhalt springen

Arbeiten in Australien


Du willst in Australien arbeiten? Dann ist es wichtig, deine Visa-Optionen zu checken. Der Klassiker unter den vielen Visa-Typen ist das Work and Holiday Visum.

Work and Holiday Visum

Mit dem „Work and Holiday Visum“ hast du die Möglichkeit, mehrere Monate bis zu einem Jahr zu arbeiten und zu reisen. Jährlich werden 200 Visa an österreichische Staatsbürger*innen vergeben. Die Visumsvergabe erfolgt jedes Jahr ab Juli, solange es Visa gibt. Hier ist ersichtlich, ob noch Visa verfügbar sind.

Voraussetzungen sind unter anderem:

  • 18 bis 30 Jahre bei Beantragung
  • Nachweis über BHS-Abschluss, Hochschulabschluss oder mindestens 2 absolvierte Jahre eines Hochschulstudiums
  • offizieller Nachweis über Englischkenntnisse (z. B. Cambridge- oder TOEFL-Zertifikat)
  • bei der Ankunft in Australien musst du nachweisen, dass du mindestens 5.000 Australische Dollar auf deinem Konto hast
  • maximal 12 Monate Aufenthalt in Australien
  • eine Beantragung ist nach gewissen Kriterien auch mehrmals möglich

Weitere Bedingungen und ausführlichere Details zum Visum in Australien findest du hier. Es gibt auch einen Step-by-Step-Guide des australischen Ministeriums mit Infos wie du das Visum online beantragen kannst.

Überblick weiterer Arbeitsvisa

Auf der Seite des australischen Ministeriums „Working in Australia“ findest du einen aktuellen Überblick aller Arbeitsvisa-Möglichkeiten, zum Beispiel zeitlich begrenzte Arbeitsvisa, zeitlich unbegrenzte Arbeitsvisa, …

Wie gehst du am besten vor?

Überlege dir zuerst, welche Tätigkeit du in Australien machen möchtest. Klicke dich durch die jeweiligen Visa-Möglichkeiten. Beachte dabei die genauen Voraussetzungen und Bedingungen. So findest du heraus, ob es das passende Visum für dich und deine geplante Arbeitssituation in Australien gibt. Nimm dir dafür Zeit und recherchiere genau!

Solltest du dich nicht zurechtfinden, kann dir der Visa Finder weiterhelfen.

Tipps zur Jobsuche

Infos zum australischen Arbeitsmarkt sowie konkrete Jobangebote findest du in der Jobdatenbank der staatlichen Arbeitsagentur. Tipps für die Jobsuche in Australien erhältst du auch unter career-contact.net.

Praktikum

Jedes Praktikum, egal ob bezahlt oder unbezahlt, setzt ein Visum mit Arbeitsrechten voraus. Du hast folgende Möglichkeiten:

Work and Holiday Visum

Ein Praktikum in Australien ist mit dem Work and Holiday Visum möglich. Weitere Infos findest du auf der Seite des australischen Ministeriums.

Temporary Activity Visa und Training Visa

Zwei weitere Visa-Möglichkeiten für ein Praktikum sind das Temporary Activity Visa (408) und das Training Visa (407). Diese kannst du aber in der Regel nur in Anspruch nehmen, wenn du ein Praktikumsunternehmen hast, das dich sponsort. Das heißt, normalerweise ist es nicht möglich, dass du ein solches Praktikum alleine organisieren kannst. Genauere Informationen und Voraussetzungen zu den zwei Visa-Arten:

Es gibt Organisationen, die dir gegen Gebühr bei der Vermittlung einer Praktikumsstelle in Australien helfen können – zum Beispiel:

Weitere Arbeitsmöglichkeiten

 

aktualisiert 06/22